Suchfunktion

Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Heidelberg
Neubau Internatsgebäude, Umbau Mensa, Gewächshaus mit Geothermie

Bild: Internatsgebäude, Eingang

Bild: Internatsgebäude, Aufenthaltsbereich mit Teeküche

Bild: Speisesaal, Ansicht Norden

Bild: Mensatheke mit Blick in den Speisesaal

Bild: Versuchsgewächshaus, Ansicht Nord-Osten
Fotos:
baumann fotografie, Frankfurt a.M.

  

Beschreibung

Internat
Der zweigeschossige Neubau bildet den städtebaulichen Abschluss der Gesamtanlage. Das Tragwerk besteht aus Betonfertigteilen. Die vorgehängte Holzfassade korrespondiert mit der Umgebung - dem Park. Der Eingangsbereich öffnet sich über einen Luftraum ins Obergeschoss, jeweils zwei Stichflure erschließen acht Zimmer pro Geschoss.

Mensa
Für einen zeitgemäßen Mensabetrieb wurde die gesamte Küche technisch wie organisatorisch modernisiert sowie ein neuer Speisesaal angebaut. Ein Wärmedämmverbundsystem im Altbau sowie der Einbau eines Blockheizkraftwerks tragen zur energetischen Optimierung bei.

Gewächshaus mit Geothermie
Eine Stahl-Aluminium-Konstruktion gedeckt mit Hohlkammerplatten bildet das neue Gewächshaus. Die Wärmeversorgung der Grundlast erfolgt durch oberflächennahe Erdwärme (25 Sonden) und solarer Aufheizung mittels Wärmepumpentechnik.


Projektdaten

Bauherr:
Land Baden-Württemberg, vertreten durch den Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Mannheim

Planung und Baudurchführung Internat und Mensa:
[ssv] architekten, schröder stichs volkmann, Heidelberg

Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektro-Technik:
Ingenieurbüro Rathenow BPS, Dresden

Küchenplanung:
Ingenieurbüro Füldner GmbH, Dresden

Planung Gewächshaus:
GALATEC, Planungs- & Ingenieurbüro, Bad Liebenstein

Baudurchführung Gewächshaus:
Rüdiger Borowski Gewächshausplanung, Hanau-Wolfgang

Planung und Baudurchführung Geothermie:
Gerber Ingenieurgesellschaft Geothermie mbH, Darmstadt

Tragwerksplanung:
Dipl.-Ing. Gerhard Brauch, Beratender Ingenieur VBI für Bauwesen, Heidelberg

Prüfstatik:
Dr. Ing. Hans Ulrich Gauger, Heidelberg

Vermessung:
Ingenieurbüro Weese + Zuber GmbH, Nußloch

Bauphysik:
Werner Genest + Partner Ingenieurgesellschaft mbH, Ludwigshafen

Bodengutachten:
CDM Consult GmbH, Mannheim

Sigeko:
Ingenieurbüro Roland Beck, Oftersheim

Nutzfläche:
- Mensa mit Speisesaal: 470 m²
- Internat: 330 m²
- Versuchsgewächshaus: 730 m²

Gesamtbaukosten:
- Internat und Mensa: 2,14 Mio. €
  davon Anteil Bundesmittel 1,61 Mio. €
- Versuchsgewächshaus: 0,795 Mio. €
  davon Anteil Bundesmittel 0,596 Mio. €

Bauzeit:
- Internat und Mensa: 09/2010 - 12/2011
- Versuchsgewächshaus: 11/2010 - 12/2011

Flyer 

Fußleiste