Suchfunktion

Schlossgarten Schwetzingen, 
Badhaus: Dach und Innensanierung, 
Moschee: Instandsetzung Kuppelbau und Gebetsgänge

Bild: Schlossgarten Schwetzingen, Badhaus, Ovalsaal Nordwand

Bild: Schlossgarten Schwetzingen, Badhaus, Deckengemälde im Ovalsaal "Aurora und die fliehende Nacht" von Nicolas Guibal, 1772

Bild: Schlossgarten Schwetzingen, Moschee, Außenansicht
Fotos:
Carola Nerbel, Heidelberg

  

Beschreibung

Das Badhaus hat der kurpfälzische Hofarchitekt Nicolas de Pigage von 1768 bis 1775 für Kurfürst Carl-Theodor entworfen und erbaut. Seinen Namen hat das Gebäude von dem mit Edelsteinen und plastischen Dekorationen ausgestalteten Badekabinett und der dort im Boden eingelassenen großen steinernen Wanne erhalten. Als privates Refugium des Kurfürsten kommt dem Badhaus eine besondere Bedeutung zu, die durch die vielen Details der Gestaltung des Äußeren und vor allem der Innenräume und deren Ausstattung spürbar wird. Dachkonstruktion und Innenräume wurden vom Amt Mannheim saniert.

Die Moschee wurde 1778 bis 1795 erbaut. Nicht nur die Formensprache des Ägyptischen, Chinesischen und der Antike waren damals Ausdruck der weltlichen Macht, sondern auch alles Orientalische. Es galt als Sinnbild der Toleranz gegenüber der fremdländischen Religion und Kultur. Die Instandsetzung des Kuppelbaus mit zwei Minaretten, dem Verbindungsbau, den Priesterkabinetten und den Eckpavillons sowie den hölzernen Gebetsgängen zeigt in seiner Ausgeglichenheit eine reife, baukunstmäßige Leistung mit hohem architektonischem Eigenwert als Tempel der Weisheit.

Projektdaten

Bauherr:
Land Baden-Württemberg, vertreten durch den Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Mannheim

Projektleitung:
Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Mannheim

Bauüberwachung und technische Ausrüstung:
Architekturbüro Schärf, Worms (Badhaus)
Architekturbüro Crowell, Karlsruhe (Moschee)

Gesamtbaukosten:
1,7 Mio. € (Badhaus)
8,5 Mio. € (Moschee)

Bauzeit:
03/1999–11/2002, 10/2004–12/2006 (Badhaus)
10/1987–05/2001, 12/2000–05/2007 (Moschee)

Flyer


Fußleiste